· 

Fitness- Weihnachtsplätzchen

Hier ein paar Weihnachtsrezepte für euch.

Eiweiß-Lebkuchen

Zutaten:

Und so funktioniert’s:

Heize deinen Backofen auf 180 Grad vor. Reibe ein Backblech gut mit Butter ein und platziere ein paar Ausstechformen aus Metall darauf. Mische nun alle Zutaten in einer Schüssel, bis eine homogene Masse entstanden ist und verteile je etwa einen Teelöffel auf jede Ausstechform. Ab damit in den Ofen, für acht bis zehn Minuten – fertig! Die Plätzchen schmecken wie Lebkuchen und unterscheiden sich nur in der Konsistenz von den Original-Leckereien.

 

Müsli Plätzchen

Zutaten:

  • 300g Müsli 
  • 2 Eier
  • 70g Erythrit (Bio-Läden und DM erhältlich)
  • 1 EL Honig
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 Vanilleschote oder 1 TL Vanille-Pulver
  • 1 Prise Zimt

 

Und so funktioniert´s:

 

Das Müsli in eine beschichtete Pfanne geben und ohne Zugabe von Fett so lange rösten, bis das Müsli leichte Röstfarbe annimmt bzw. es leicht zu duften anfängt. Nun den Honig hinzufügen und das Müsli schnell umrühren, bis der Honig flüssig wird und sich mit dem Müsli verbindet. Die Pfanne sofort vom Herd nehmen und das Müsli gute 5 Minuten stehen lassen. In einer Rührschüssel die Eier mit dem Zucker und einer Prise Salz ca. 5 Minuten schaumig rühren. Das Müsli mit der Eiermasse sorgfältig verrühren und mit dem Mark einer halben Vanilleschote oder dem Vanillepulver und etwas Zimt verfeinern. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und mit einem Teelöffel kleine Häufchen vom Müsli abstechen und darauf verteilen. Zwischen den einzelnen Müslihäufchen sollte genügend Platz sein, da diese beim Backen noch etwas auseinander laufen. Müsliplätzchen im vorgeheizten Backofen bei 175° Ober/Unterhitze gut 10 Minuten hellbraun backen und anschließend auf dem Backblech auskühlen lassen.

 

 

 

Low Carb- Protein Vanillekipferl

 

Zutaten:

  • 50g gemahlene Mandeln
  • 30g Whey-Eiweißpulver Vanille
  • 1 TL Bourbon Vanille
  • 30g weiche Butter
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz

 

Und so funktioniert´s:

 

Backofen auf 150° vorheizen. Legen Sie ein Backblech mit Backpapier aus. Geben Sie alle Zutaten für die Low Carb Weihnachtsplätzchen in eine Schüssel und vermengen Sie den Teig gleichmäßig. Formen Sie aus dem Teig eine Rolle und stellen Sie diese ca. 1 h in den Kühlschrank. Schneiden Sie anschließend die Teigrolle in 10 gleichgroße Stücke und formen Sie daraus Halbmonde. Danach lassen Sie die Vanillekipferl in dem vorgeheizten Ofen für ca. 20 Minuten backen.

 

 

Lasst es euch Schmecken!

Ich hoffe, der Artikel hat dir geholfen und du schaust wieder einmal auf unserem Blog vorbei.

 

Folgt uns gerne auf Instagram und Facebook um immer up to date zu sein.

 

Sportliche Grüße euer allegro Team