· 

Tipps für deine Sommerfigur

 

Einfache Tipps um deine Sommerfigur schneller zu erreichen.

 

Vergiss Diäten

Diäten haben eins gemeinsam, sie funktionieren nicht nachhaltig. Dein Körper sieht eine Diät als Hungersnot. Der Stoffwechsel wird gedrosselt, um Energie zu sparen. Der Stoffwechsel befindet sich selbst wenn die Diät beendet ist noch monatelang im Energiesparmodus. Eine gesundheitsbewusste Ernährung ist besser wie jede Diät und dein Stoffwechsel wird es dir danken.

 

High Intensity Intervalltraining

Integriere in deine Trainingseinheiten High Intensity Intervalltraining .HIIT ist eine der effektivsten Trainingseinheiten um den Stoffwechsel zu aktivieren. Der Zeitaufwand für eine HIIT Trainingseinheit ist sehr gering. Zwischen 30 und 45 Minuten. Somit ist diese Trainingsform für Personen mit wenig Zeit super geeignet.

 

Trink genügend Wasser 

Dein Körper benötigt Wasser um optimal arbeiten zu können. Trinke täglich zwischen 2 und 3 Liter Wasser. Beim Sport verliert dein Körper zwischen 0,5 bis 1 Liter Flüssigkeit in der Stunde. Es empfiehlt sich, diesen Verlusten schon vor oder während dem Sport mit einer erhöhten Flüssigkeitszufuhr zu begegnen.

 

Ausdauertraining 

Egal ob Joggen, Rudern, Crosstrainer, Fahrrad fahren Ausdauersportarten sind ideal geeignet, um Körperfett zu reduzieren. Nutze Ausdauertraining vor oder nach deinem Krafttraining oder mache separate Ausdauer Einheiten. Am besten kombinierst du Ausdauertraining mit Krafttraining.

 

Krafttraining

Durch Krafttraining wird Muskulatur aufgebaut. Die starke Muskulatur ist nicht nur gut für deine Gelenke, sondern erhöht auch den Grundumsatz. Ist der Grundumsatz erhöht, nimmst du schneller ab oder kannst mehr essen ohne zuzunehmen. Außerdem sieht ein trainierter Körper super aus ;)

 

Alltags Aktivität

Versuche in deinem Alltag aktiver zu werden. Regelmäßig ins Fitnessstudio zu gehen ist perfekt. Doch auch im Alltag kann man immer etwas mehr tun. Mach bei der Arbeit aktive Pausen mit Bewegung. Anstatt dem Aufzug einfach mal die Treppe nehmen. Bei kurzen Strecken bleibt das Auto stehen und du läufst zu Fuß. Geh spazieren. Aktiver im Alltag zu sein verbrennt zusätzliche Kalorien und tut deinem Körper gut.

 

Eiweißhaltige Ernährung

Eiweiß ist mit Sport zusammen dein wichtigster Verbündeter auf dem Weg zu deinem Wunschgewicht. Eine proteinreiche Ernährung regt den Stoffwechsel an und fordert den Muskelaufbau. Eiweißhaltige Lebensmittel machen lange satt, wodurch Heißhungerattacken keine Chance haben.

 

Schlaf genügend

Wer ausgeschlafen ist, ist leistungsfähiger und fitter. So werden tagsüber mehr Kalorien verbraucht. Schlafmangel bringt den Stoffwechsel aus dem Rhythmus und verursacht Heißhunger Attacken. Versuche 7–8 Stunden zu schlafen.

 

Viel Erfolg beim Erreichen eurer Sommerfigur.

Bei Fragen stehen wir euch gern mit Rat und Tat zur Seite.

Sportliche Grüße euer allegro Team.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0